Falcons zurück auf dem Eis

Seit Dienstag Abend sind die Spieler des EV Pfronten wieder zurück auf dem Eis. Zum Trainingsauftakt begrüßte das Trainergspann Gerhard Koziol und Dominic Gebhardt insgesamt 15 Feldspieler, sowie drei Torleute.

Somit geht die Vorbereitung nun auf dem für Eishockeyspieler bevorzugten Terrain, bis zum Saisonstart am 11.10.2019 weiter. Zuvor erarbeiteten sich die Falcons ihre Grundlagen für die anstehende Saison bereits in einem durchaus anspruchsvollen Trockentraining. Gerhard Koziol, der dem Verein seine Zusage erteilt hat und somit für eine weitere Saison als Trainer zur Verfügung stehen wird zeigte sich insgesamt zufrieden mit den bisherigen Trainingseinheiten, sowie mit der Kaderplanung. „Die Spieler haben das nicht immer beliebte Trockentraining sehr gut aufgenommen und hervorragend mitgezogen, die Trainingsbeteiligung war sehr hoch. Aufgrund der Neuzugänge haben wir den Kader verstärken und vergrößern können und ich hoffe, wir können Zukunft Ausfälle noch besser kompensieren“. Jetzt heißt es für die Falcons sich auch auf dem Eis bestmöglich auf die neue Saison vorzubereiten. Das erste Vorbereitungsspiel findet am 01.09.2019 um 18 Uhr zu Hause gegen den Ligakonkurrenten dem VfE Ulm/Neu-Ulm statt.

Knaebel, Jochen

<- Zurück zu: News